Eine umfassende Anleitung zum Reisen mit Haustieren

Wenn die Reise endlich wieder aufgenommen wird, müssen Sie einige Dinge über das Reisen mit Haustieren wissen. Besonders zum ersten Mal mit einem Haustier zu reisen, kann eine entmutigende und stressige Aufgabe sein – sowohl für Sie als auch für Ihren pelzigen Begleiter. (Aus diesem Grund empfehlen wir normalerweise, nur bei Bedarf mit Ihrem Haustier zu reisen.)

Natürlich stören einige Tiere das Jet-Set-Leben nicht und sind großartige Reisebegleiter. Genau wie der Mensch ist jedes Haustier ein einzigartiges Individuum, das sich anders an die Welt anpasst. Egal, ob es der erste Flug Ihres Haustieres ist oder ein erfahrener, vierbeiniger Weltreisender, diese Tipps garantieren Ihnen und Ihrem pelzigen Freund eine nahtlose Reise.

Bevor du gehst
Stellen Sie zunächst und vor allem sicher, dass Ihr Haustier reisefähig ist. Einige Tiere können aufgrund von Alter, Krankheit, Verletzung oder Temperament einfach nicht reisen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, um eine Expertenmeinung zu erhalten.

Identifizierung
Machen Sie sich bereit für die Reise, indem Sie sicherstellen, dass Sie den richtigen Ausweis für Ihren Reisepartner haben. Kaufen Sie ein ID-Tag für das Halsband Ihres Haustieres, in dem Ihre Privatadresse und Handynummer aufgeführt sind, sowie ein temporäres Tag mit dem Standort und der Telefonnummer des Hotels, in dem Sie übernachten möchten.

Wenn Sie es noch nicht getan haben, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um über ein Mikrochip für Ihr Haustier nachzudenken. Mikrochips sind eine sichere und dauerhafte Form der Identifizierung, die äußerst nützlich sein kann, wenn Ihr Haustier sich vom Halsband löst. Wenn Ihr Begleiter bereits mit einem Mikrochip versehen ist, bestätigen Sie vor Ihrer Abreise, dass alle auf dem Chip registrierten Kontaktinformationen korrekt und aktuell sind.

Wichtige Dokumente
Machen Sie Fotos von den Krankenakten Ihres Haustieres und speichern Sie sie auf Ihrem Telefon. Im Falle eines medizinischen Notfalls können diese Dokumente für den Tierarzt hilfreich sein, der Ihr Fellbaby behandelt. Beachten Sie, dass einige Staaten spezielle Unterlagen benötigen, z. B. ein Veterinärkontrollzertifikat, ein offizielles Gesundheitszertifikat oder einen Nachweis über Tollwutimpfstoffe. Daher kann eine schnelle Reise zum Tierarzt erforderlich sein, noch bevor Sie durch das Land reisen. Und wenn Sie häufig innerhalb Europas reisen möchten, ist es möglicherweise eine gute Idee, Ihrem Haustier einen eigenen EU-Haustierpass zu besorgen.

Zubehör
Die Reisekiste oder der Gepäckträger Ihres Haustieres sollte gut belüftet sein und groß genug sein, damit Ihr Haustier stehen, sitzen, sich umdrehen und sich hinlegen kann. Stellen Sie Ihr Haustier dem neuen Spediteur immer zu Hause vor, bevor Sie es auf einer Reise verwenden. Überprüfen Sie vor dem Kauf neuer Ausrüstung die Richtlinien und Spezifikationen für die Größe Ihres Haustierträgers.

Views:
295
Article Categories:
Reise

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *